Sie sind hier

  1. Start
  2. Über uns
  3. Wer wir sind

Wer wir sind

Seit 2002 setzt sich das Aktionsbündnis gegen AIDS dafür ein, dass Deutschland seiner Verantwortung als wirtschaftlich privilegierter Industriestaat gerecht wird und einen angemessenen Beitrag für die globale Bewältigung von HIV und Aids leistet. Dabei geht es insbesondere darum, dass ALLE Menschen den benötigten Zugang zu HIV-Prävention, Behandlung, Betreuung und Pflege erhalten – auch und vor allem in benachteiligten Ländern.

Das Aktionsbündnis gegen AIDS ist ein Netzwerk aus rund 300 Gruppen und Organisationen aus der ganzen Bundesrepublik. Dazu gehören lokale Aids-Hilfe Gruppen, evangelische und katholische Kirchen und Gemeinden, Eine-Welt-Läden so wie Organisationen die im Bereich Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe, HIV&Aids und Gesundheitsfragen arbeiten.

Mitträgerorganisationen des Aktionsbündnis gegen AIDS arbeiten in Fachkreisen zu unterschiedlichen Themenfeldern zusammen. Gemeinsam mit dem Bündnisbüro entwickeln sie Strategien, um unseren Anliegen bei den Verantwortlichen in Politik und Pharmaindustrie Gehör zu verschaffen.

Vision Statement

Aktionsbündnis gegen AIDS – eine Welt ohne Aids und ein Leben in Würde für alle Menschen.

Mission Statement

Das Aktionsbündnis gegen AIDS setzt sich für das Menschenrecht auf Gesundheit für alle ein. Wir wenden uns insbesondere gegen jegliche Diskriminierung von Menschen, die mit HIV leben oder besonders gefährdet sind. Solidarität und Gerechtigkeit bilden die Grundlage unseres Handelns.

Im Bündnis engagieren sich Menschen und Organisationen gemeinsam für den Zugang zu HIV-Prävention, Behandlung, Betreuung und Pflege für alle Menschen. Wir setzen uns dafür ein, dass Deutschland und Europa einen fairen Beitrag für ein Ende von Aids weltweit leisten. Dafür müssen Gesundheitssysteme global gestärkt und der Zugang zu Medikamenten nachhaltig gesichert werden. Denn: Leben ist ein Menschenrecht.

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2019