Sie sind hier

  1. Start
  2. Materialien
  3. Mediathek
  4. The Cost of Inaction -...
gfan cost of inaction paper

The Cost of Inaction - Deutsche Übersetzung

In den Globalen Fonds investieren oder die Kosten des Nichtstuns tragen

„Die Kosten des Nichtstuns sind sehr real – für hunderte Millionen Menschen und ihre Familien, ihre Lebensgrundlagen und ihre Gemeinschaften. Wir können entweder jetzt gemeinsam daran arbeiten, die Epidemien zu beenden, oder später teuer für unser Nichtstun bezahlen“, so der letzte Satz dieser für unsere Arbeit wichtigen Publikation, die in 2016 durch das Global Fund Advocacy Network (GFAN) zur Wiederauffüllungskonferenz für den Globalen Fonds vorgelegt und durch uns vom Englischen ins Deutsche übersetzt wurde.

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2018