Sie sind hier

  1. Start
  2. Aktuelles
  3. Newsletter 03/2022

Newsletter 03/2022

Liebe Freund*innen des Aktionsbündnis gegen AIDS, hinter uns liegen sehr ereignis- und arbeitsreiche Wochen! Am 08. September fand unsere in Kooperation mit Partnerorganisationen realisierte Konferenz „Get Back on Track“ statt bei der Frau Bundesminister Svenja Schulze den deutschen Beitrag für den Globalen Fonds bekanntgab. Der Ausgang der Wiederauffüllungskonferenz für den Globalen Fonds Mitte September ist ernüchternd: mit insgesamt 12,25 Milliarden US$ für die Arbeit des Globalen Fonds für die kommenden 3 Jahre blieb das Ergebnis weit hinter den geforderten Mindestbeitrag von 18 Milliarden US$ zurück. Ein neues Gesicht im Bündnisbüro: Wir freuen uns sehr über unsere neue Kollegin Sophie Meier, die seit Anfang September im Bündnisbüro für die Projektverwaltung arbeitet. Wir wünschen Sophie einen guten Start! Herzliche Grüße, Ihr Bündnisbüro und Sprecher*innenkreis

Die Themen:

  • Unsere Konferenz „Get back on track“ 
  • Austausch und Pressemitteilung: UNAIDS Executive Direktorin Winnie Byanyima in Berlin 
  • Rom Deklaration Zugang zu Medikamenten  
  • Memento Forschungspreis am 20. Oktober in Berlin
  • Pressemitteilung zur Konferenz
  • Aktionsbündnis unterzeichnet gemeinsame EU-Strategie für Globale Gesundheit
  • Interviews mit Community Vertreter*innen aus Indonesien, Malawi  und Ruanda
  • Vollversammlung Aktionsbündnis
  • G20 Treffen in Bali
  • 48 Global Fund  Board Meeting
  • 51. UNAIDS Board Meeting 
  • UN HLM zu Universal Health Coverage und  Tuberkulose in 2023  
  • IN DANGER! UNAIDS Update zum Stand der globalen HIV-Epidemie
  • Ergebnisbericht des Globalen Fonds 
  • Sonderausgabe der Informiert 

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2022