Sie sind hier: Presse / Pressemitteilungen
Deutsch
English
Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite ...Zwitschern Sie mit uns auf Twitter ...Sehen Sie sich unsere Videos auf YouTube an ...Sehen Sie sich unsere Bilder auf Flickr an ...
"10 Jahre Aktionsbündnis gegen AIDS" - unsere Jubiläumspublikation über die Entstehung und Geschichte des Aktionsbündnisses -  viel Freude bei der Lektüre!

"10 Jahre Aktionsbündnis gegen AIDS" - unsere Jubiläumspublikation über die Entstehung und Geschichte des Aktionsbündnisses -  viel Freude bei der Lektüre!



News, Stories und Fotos immer aktuell auf unserer Facebook-Fanseite.


Pressemitteilungen

Sonntag 12. Februar 2012

Pressemitteilung: ACTA bedroht Zugang zu Medikamenten

Berlin, 12. Februar 2012: Das sogenannte „Anti-Counterfeiting Trade Agreement" (ACTA) ist ein weiteres Beispiel dafür, wie internationale Handelsabkommen die Gesundheitssituation in Entwicklungsländern verschlechtern. Vorgeblich...

Donnerstag 09. Februar 2012

Pressemitteilung: EU-Indien Freihandelsabkommen darf kein Ende für „Apotheke der Armen“ sein

Berlin, 9. Februar 2012: Am 10. Februar finden abschließende Verhandlungen zu einem Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und Indien statt. Hierzu fordert das Aktionsbündnis gegen AIDS die EU auf, keine...

Freitag 27. Januar 2012

10 Jahre Globaler Fonds - ein erfolgreicher Kampf gegen Hiv/Aids, Tuberkulose und Malaria mit ungewisser Zukunft?

Berlin, 27. Januar 2011. Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria kann zu seinem Gründungsjubiläum am 28. Januar 2012 auf ein Jahrzehnt erfolgreicherArbeit zurückblicken. Die inzwischen in 150 Ländern...

Mittwoch 30. November 2011

Welt-Aids-Tag: Aktionsbündnis gegen AIDS und Mitglieder des Deutschen Bundestags fordern: „Bis 2015: Babys ohne HIV!“

Berlin, 30. November 2011: Mehrere Bundestagsmitglieder, darunter die Ausschussvorsitzenden Dagmar Wöhrl und Tom Koenigs sowie der Unterausschussvorsitzende Uwe Kekeritz haben zum Welt-Aids-Tag vor dem Reichstag gemeinsam ein...

Montag 28. November 2011

Globaler Fonds gegen Aids in Not: Zivilgesellschaftliche Organisationen fordern Minister Niebel zum Handeln auf

Der Globale Fonds gegen AIDS, Tuberkulose und Malaria (GFATM) befindet sich zurzeit durch die Nichteinhaltung von Geberzusagen in einer schweren Finanznot. Damit stehen Leben und Gesundheit von Millionen Menschen auf dem Spiel.