Sie sind hier

  1. Start
  2. Aktuelles

Aktuelles

Leben – eine Kostenfrage?!

Krankheit unbezahlbar – Wie Arzneimittelpreise die Globale Gesundheit bedrohen.

Pressemitteilung von MEZIS vom 24.11.2016 Arzneimittelkosten steigen in atemberaubendem Tempo. Besonders betroffenen sind patentgeschützte neue Produkte wie Krebsmedikamente, aber auch lebenswichtige alte Arzneimittel, die als Nischenpräparate...

The Global Crisis and Germany’s Contribution to the Global Response

Fifth Edition of the Civil Society Appraisal of the Political and Financial Contributions provided by the German Government in support of the UN Targets on Global Health and HIV Control

It is one of the most brutal forms of injustice when people are dying at an early age because social deprivation leads to extreme risks of disease and hampers the access to effective treatment. Since the United Nations have adopted the Millennium...

Foto: Peter Wiessner

Der Preis des Lebens

Rückblick auf eine parlamentarische Veranstaltung, gemeinsam durchgeführt von Ärzte der Welt, Ärzte ohne Grenzen, Deutsche AIDS-Hilfe, BUKO-Pharmakampagne und dem Aktionsbündnis gegen AIDS am 19. September 2016 in Berlin.

Pressemitteilung

Financing of the global response to HIV

Commitment by the German Government does not live up to expectations

Despite a budgetary surplus of 18.5 billion euros, Germany’s contribution for the continued funding of the Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria (GFATM) was only moderately increased. German civil society is appalled by Germany’s ...

Behandlung für alle. Jetzt!
Pressemitteilung

Finanzierung der globalen Aidsbekämpfung

Zusage der Bundesregierung bleibt hinter den Möglichkeiten zurück!

Trotz eines Haushaltsüberschusses in Höhe von 18,5 Milliarden Euro erfährt der Beitrag Deutschlands zur Weiterfinanzierung des Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria (GFATM) nur eine sehr moderate Erhöhung. Die deutsche ...

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2018