Sie sind hier

  1. Start
  2. Aktuelles

Aktuelles

Konferenz - Das Ende von Aids kommt nicht von allein!

15 Jahre Aktionsbündnis gegen AIDS. Leben ist ein Menschenrecht.

Noch vor einigen Jahren hielten es viele für unmöglich, die lebensbewahrende und präventiv wirkende HIV-Behandlung für mehr als 18 Millionen Menschen (Juni 2016) bereitzustellen. Und die Weltgemeinschaft verfügt durchaus über die Mittel, um Aids als...

Patente Fortbildung Medikamentenzugang HIV

Fortbildung Patentrecht - 27.11. 2017

Grundlagen und Auswirkungen des Patentrechts auf Medikamente und Medizinprodukte

Gefolgt von drei kurzen Vorträgen zu Fragen des Patentrechts, die Auswirkung von Patenten auf Arzneimittelpreise und Zugang zu Medikamenten, wird die moderierte Veranstaltung hinreichend Möglichkeiten des Wissensupdates, des Austauschs und der...

Foto: Peter Wiessner
Pressemitteilung

Konferenz

DAS ENDE VON AIDS KOMMT NICHT VON ALLEIN!

Berlin, 27.11.2017. Die Vereinten Nationen haben in 2015 die Agenda für nachhaltige Entwicklung beschlossen. Als eines der gemeinsamen Entwicklungsziele wird festgehalten, dass das Ende von Aids bis 2030 erreicht werden soll. Das Aktionsbündnis ...

Bildquelle: https://psmag.com/economics/since-the-19th-century

„Leaving no one behind!?“

Haft als Schnittstelle der Verwirklichung der 90-90-90 Ziele zwischen „drinnen“ und „draußen“?

Während der Konferenz „HIV im Dialog“ vom 06.-07. Oktober im Roten Rathaus Berlin organisierte das Aktionsbündnis einen Workshop über den wir hier berichten. Ziel des Workshops war danach zu fragen, ob die „Schnittestelle Haft“ zwischen „drinnen“...

hiv in osteuropa aids beenden

Einladung Konferenz - 17.10.2017

HIV in Osteuropa - die unbemerkte Epidemie?

Die Länder der ehemaligen Sowjetunion sind eine der wenigen Regionen weltweit, in denen sich der Anstieg von HIV-Neuinfektionen nahezu ungebremst fortsetzt. Ende 2015 erreichte in der Russischen Föderation die Zahl der offiziell registrierten...

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2018