Sie sind hier

  1. Start
  2. Aktuelles

Aktuelles

tuberkulose un new york high level meeting

Positionspapier

Empfehlungen der Deutschen Zivilgesellschaft für das hochrangige Treffen der Vereinten Nationen zu Tuberkulose

Jährlich sterben 1,7 Millionen Menschen an einer Tuberkulose (TB). Mit 370,000 Todesfällen - die Angaben der Weltgesundheitsorganisation beziehen sich auf 2016 – stellt die TB die Haupttodesursache von Menschen mit HIV dar. Circa zwei Milliarden...

ODA HIV Gesundheit  Aids UN

Finanzierung zur weltweiten Gesundheitsversorgung

Aktualisierung der fünften zivilgesellschaftlichen Bestandsaufnahme

In der Fünften zivilgesellschaftlichen Bestandsaufnahme vom September 2016 mussten wir aufgrund der damaligen Datenlage auf Projektionen für die Jahre 2014 und 2015 zurückgreifen. Insgesamt kam die Schätzung der ODA-Zuschüsse für Gesundheit von...

who tuberkulose world tuberculosis day aktionsbündnis  gegen Aids Gesundheit health

Unsere Pressemitteilung zum Welt Tuberkulose Tag 2018

Historische Chance der Beendigung von Tuberkulose nicht verstreichen lassen!

Am 24. März ist Welt Tuberkulose Tag. Der Tag erinnert an das Jahr 1882 als Robert Koch die Entdeckung des Bakteriums bekanntgab, das die Tuberkulose (TB) verursacht. Der Durchbruch bei der Behandlung kam aber erst Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts...

AIDS Kampagne, HIV, Osteuropa, Brot für die Welt, Deutsche AIDS-Hilfe, Konferenz, Berlin, Landesvertretung Baden-Württemberg, Russland,

"HIV in Osteuropa - die unbemerkte Epidemie?!" - 17.10.2017

unsere Dokumentation zur Konferenz ist online

am 17. Oktober 2017 berieten in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin rund 80 Fachleute aus osteuropäischen und deutschen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen auf der Konferenz „HIV in Osteuropa – die unbemerkte Epidemie?!“ über...

zero discrimination, UNAIDS, HIV, AIDS, AgA, Aktionsbündnis, Diskriminierung,

Zero Discrimination Day Ein Tag ohne Diskriminierung!

Eine Pressemitteilung zum Zero Discrimination Day

Am ersten März ist „Zero Discrimination Day“. Der „Tag ohne Diskriminierung“ wurde 2014 durch Institutionen der Vereinten Nationen ausgerufen. Er erinnert an das Recht auf ein würdevolles Leben aller Menschen, auch Menschen mit HIV.

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2018