Sie sind hier

  1. Start
  2. Aktuelles
  3. Konzert des Libertas Chor...

Konzert des Libertas Chor im Berliner Dom

Am Mittwoch den 04. Mai wird es im Berliner Dom ein Konzert des Libertas Chor aus Südafrika geben. Als Aktionsbündnis gegen AIDS sind wir Mitveranstalter des Konzerts.

Der Libertas Chor ist in Südafrika und darüber hinaus bekannt für den Einsatz für Gerechtigkeit. Der Chor ist aus der Freiheitsbewegung Südafrikas heraus entstanden. Zu Beginn des Auftritts wird es kurze Grußworte geben bei denen auf die Bedeutung des Globalen Fonds verwiesen wird. Einige der Chormitglieder werden in persönlichen Statements von der HIV- und Menschenrechts-Situation in Südafrika sprechen.

Mit den vom Globalen Fond geförderten Programmen wurden seit 2002, als die ersten Auszahlungen geleistet wurden, viele Millionen Menschenleben gerettet. Noch in diesem Jahr findet die fünfte Wiederauffüllungskonferenz statt bei dem die in den Globalen Fond einzahlenden Länder festlegen werden, welchen konkreten Beitrag sie in den kommenden drei Jahren zur Unterstützung des Fonds leisten. Wir hoffen sehr, dass die Bundesregierung ihren Beitrag in diesem Jahr deutlich erhöht. Nur wenn die Unterstützung weitergeht, kann die Arbeit des Globalen Fond zum Erfolg geführt werden. Papier wurde genug gedruckt: ein Ende von AIDS bis 2030 ist nur dann möglich, wenn den Versprechungen nun auch Taten folgen!

Aktionsbündnis gegen AIDS, 2018